The Sex Blog. We bring you the sociology and psychology of sex in a daring, erotic, thought-provoking, sexy, forbidden and easy to understand way.

Orgysmic
Tags

© 2018 by Orgysmic. Artworks by Juliusz Lewandowski.

Der Sexblog. Soziologische und psychologische Analysen der Sexualitäten. Gewagt, erotisch, sexy, provozierend und leicht verständlich.

Presentations & Workshops

ORGYSMIC's founder, social scientist Jeff Mannes, is available and travels internationally for presentations and workshops about human sexualities, for instance:

  • The Origins of Sex Fetishes

  • The Origins of the Modern LGBTIQ Movement​

  • HIV-Based Stigma and Internalized Shame

  • Gender Diversity​​

  • The Social Construction of Monogamy

  • Marriage Equality & Heteronormativity

  • Sexual Science & Female Sexualities

  • Aids & the Fetishization of Bareback Sex

  • Colonialism & Sexuality

  • Sex Work

  • Human-Animal-Relations & Sexuality

  • or any of the subjects found here and beyond.

There is a wide variety of subjects possible. Just message us with your inquiry or idea and we can discuss details: info@orgysmic.com.

[In order to create more equal opportunities and to provide space for marginalized voices, it might be advised – depending on the subject – to invite other speakers as well. Details will be discussed after your inquiry.]

ORGYSMICs Gründer und Sozialwissenschaftler Jeff Mannes steht international für Vorträge und Workshops zur Verfügung, zum Beispiel zu folgenden Themen:

  • Die Ursprünge sexueller Fetische

  • Die Ursprünge der modernen LSBTIQ Bewegung

  • HIV-basiertes Stigma und verinnerlichte Scham

  • Geschlechter-Vielfalt

  • Die soziale Konstruktion der Monogamie

  • Ehe für alle & Heteronormativität

  • Sexualwissenschaften und weibliche Sexualitäten

  • Aids und die Fetischisierung von Bareback-Sex

  • Kolonialismus & Sexualität

  • Sex-Arbeit

  • Mensch-Tier-Beziehung & Sexualität

  • oder andere Themen dieses Blogs & darüber hinaus

Es sind viele unterschiedliche Themen möglich. Kontaktieren Sie uns einfach mit Ihrem Wunsch unter info@orgysmic.com und wir besprechen die Details.

[Um gerechtere Möglichkeiten und Raum für ausgegrenzte Stimmen zu schaffen, kann es – je nach Thema – ratsam sein, auch andere Vortragende einzuladen. Die Details dazu werden nach der Kontaktaufnahme per Email besprochen.]